Achtung: Sie haben Javascript deaktiviert.
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Informationen

Lebenslauf

Jahrgang 1955, Duisburg

Partner

Studium an der Universität Münster
Rechtsanwalt seit 1991, Promotion 1991, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Dozent an der VWA Studienakademie (Duale Hochschule)
Prüfer für das Zweite Juristische Staatsexamen in Baden-Württemberg
Assistent an der Universität Hohenheim von 1981 bis 1991

Veröffentlichungen

  • Konzernbetriebsrat und Sozialplan im Konzern, Duncker & Humblot, 1992
  • Wann gibt es Entschädigungen für Nutzungsbeschränkungen?, in: Agrarübersicht 1986, S. 8ff.
  • Die Beweislastverteilung im zivilrechtlichen Umweltschutz, in: Agrarrecht 1985, S. 343ff.
...
  • Aktuelle Probleme des landwirtschaftlichen Umweltschutzes, in: Landtechnik 1984, S. 165ff.
  • Die Bedeutung des Naßauskiesungsbeschlusses des Bundesverfassungsgerichts für die Landwirtschaft, in: Agrarrecht 1984, S. 297ff.
  • Die Zulässigkeit von Pauschalrückstellungen für Produkthaftpflichten (zusammen mit Prof. Dr. L. Vollmer), in:Der Betrieb 1984, S. 53ff.
  • Rechtsfragen zum Umweltschutz in der Landwirtschaft (zusammen mit Th. Fischer), KTBL- Schrift 289, 1983

Rechtsbereiche

Arbeitsrecht

Wir beraten schwerpunktmäßig Unternehmen in allen Fragen des Arbeitsrechts sowohl im Bereich des individuellen als auch des kollektiven Arbeitsrechts. Wir unterstützen in der Auseinandersetzung mit Betriebsräten und Arbeitnehmern, bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen, Vertriebsvereinbarungen, Aufhebungsverträgen. Außerdem beraten wir bei der Vorbereitung von Kündigungen und führen Kündigungsschutzprozesse.

Darüber hinaus bieten wir auch transaktionsbegleitend arbeitsrechtliche Beratung. Wir vertreten unsere Mandanten auch in Einigungsstellen, Verhandlungen mit dem Betriebsrat (insbesondere Sozialplan), Tarifvertragsverhandlungen usw.

Außerdem vertreten wir Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte in allen arbeitsrechtlichen Fragen.

Gesellschaftsrecht/M&A

Eine der Kernkompetenzen der Kanzlei liegt in der Begleitung und Lösung von Gesellschafterstreitigkeiten. Darüber hinaus beraten wir umfassend bei der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, Gesellschaftervereinbarungen, Konzernverträgen, Poollösungen und bereiten Gesellschafter- und Hauptversammlungen vor.

Eine weitere Kernkompetenz besteht im Bereich der Unternehmenstransaktionen. Hier begleiten wir regelmäßig sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite umfassende Asset- und Sharedeals einschließlich zugehöriger Due Diligence Prüfungen. Umfassend sind wir auch bei Post M&A Streitigkeiten tätig.

Handelsrecht

Wir beraten umfassend im UN-Kaufrecht, Handelsvertreterrecht, Handelskauf sowie im Speditions- und Transportrecht sowohl in der Gestaltung von Verträgen zwischen Unternehmen, Lieferbeziehungen, Rahmenverträge und Vertriebskonstruktionen aller Art als auch in der Rechtsdurchsetzung.

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen

Beratung und Vertretung in allen arbeitsrechtlichen Gebieten,
insbesondere langjährige Erfahrung im kollektiven
Arbeitsrecht (Betriebsvereinbarungen, Restrukturierungen
und M&A einschließlich Interessensausgleich/Sozialplan
mit Einigungsstellen), Compliance und betriebliche Altersversorgung,
Beratung und Vertretung von Unternehmen/
Vorständen und Geschäftsführern.

Sprachen

Sprachen

Vertretung und Beratung auch in

  • Englisch

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Arbeitsrecht

Referenzen

Referenzen

JUVE Handbuch 2012 / 2013 Wirtschaftskanzleien:

Häufig empfohlen: Dr. Thomas Nick